Ästhetische Zähne

Wohlbefinden durch schöne, weiße Zähne

Gepflegte Zähne und ein gesundes Gebiss sind für die meisten Menschen heute Selbstverständlichkeiten.

Schließlich gewährleistet ihre Gesunderhaltung Schmerzfreiheitund eine einwandfreie Funktion. Dennoch sind unsere Zähne mehr als nur "Werkzeuge". Sie sind Teil unserer Psyche und tragen wesentlich zu unserem allgemeinen Wohlbefinden bei.

Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln signalisieren unserer Umwelt Gesundheit, Attraktivität und Sympathie. Dunkle oder schiefe Zähne, Lücken oder Deformationen werden daher häufig als Makel empfunden. Zur Lösung dieses Problems bietet die kosmetische Zahnmedizin eine Reihe schonender Therapieverfahren an.

Reinigung mit Wasser, Luft und Salz

Eine einfache und besonders effektive Methode zur Verschönerung der Zähne ist die gründliche Entfernung sämtlicher Tee- Kaffee- oder Nikotinbeläge mittels einer Pulverstrahlreinigung. Mit einem Gemisch aus Wasser, Luft und Bikarbonat werden die Zähne abgesprüht und von sämtlichen äußeren Verfärbungen befreit.

Auch unzugängliche Stellen werden erreicht, so dass die Zähne ihre ursprüngliche Farbe zurückerhalten. So kann man sich wieder frisch, sauber und gepflegt fühlen.

Zahnaufhellung / Bleaching

Wenn man hingegen mit seiner Zahnfarbe unzufrieden ist, oder sich einzelne Zähne im Laufe der Jahre dunkel verfärbt haben (z.B. nach einer Wurzelbehandlung), kann eine Aufhellung der Zähne durch Bleichen (engl."Bleaching") versucht werden.

Prinzipiell gibt es zwei Methoden des Zähnebleichens:
Das Bleichen zu Hause und das Bleichen in der Zahnarztpraxis. Beim Bleichen in der Praxis wird das Zahnfleisch mit einem Kunststoffschutz abgedeckt und dann das Bleichgel auf die Zähne aufgetragen. Man benötigt in der Regel zwei Termine von je eineinhalb Stunden Dauer.

Beim Homebleaching werden Abdrücke von den Zähnen genommen und eine Kunststoff Schiene angefertigt. Diese wird zu Hause mit Bleichgel gefüllt und über Nacht getragen. Dauer ca. eine Woche.

keramische Verblendschalen / Veneers

Als Alternative zur herkömmlichen Überkronung, bei der viel gesunde Hartsubstanz geopfert werden muß, bietet sich bei einer Reihe von Frontzahndefekten oder Fehlstellungen die Versorgung mit einer Verblendschale (engl."Veneer") an.

Bei diesem Verfahren wird lediglich die äußere sichtbare Zahnfläche angerauht und anschließend mit einer neuen "Fassade" aus Vollkeramik verkleidet, indem sie auf die präparierte Zahnfläche geklebt wird. Dies läßt sich beispielsweise mit dem CEREC-Verfahren bewerkstelligen.

Zahnarzt Dr. Rauscher und Team freuen sich auf Ihren Besuch in München Bogenhausen

Behandlungen

Cerec 3D

Inlays, Veneers oder Kronen ...

Cerec 3D

Prophylaxe

Gesunde Zähne und Zahnfleisch ...

Prophylaxe

Digitales Röntgen

Gesünder durch modernste Technik ...

Digitales Röntgen

Brücken & Kronen

Metallfreier Zahnersatz ...

Brücken & Kronen

Implantate

Fester Biß mit künstlichen Zahnwurzeln ...

Implantate

Wurzelbehandlung

Ziel ist es keine Zähne zu ziehen ...

Wurzelbehandlung

Parodontitisbehandlung

Parodontitis ist eine Infektionserkrankung ...

Parodontitisbehandlung

Ästhetische Zähne

Kosmetische Zahnmedizin ...

Ästhetische Zähne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.